Planen Sie strukturell?

RBK gibt Einblick in Ihre Engpässe und liefert Lösungen.

Produktion erweitern?

Wir helfen Ihnen allumfassend!

Nachhaltiger im aktuellen Gebäude produzieren?

Wir haben die Lösung

Effizienter produzieren durch Automatisierung

Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie mit Ihrem Know-how und Erfahrung

Zum niedrigsten möglichen Preis produzieren?

Wir fokussieren Ihr Geschäft auf die effizienteste Art und Weise.

Interne Transportkosten reduzieren?

RBK bietet passende Logistiklösungen

Sparen Sie bis zu 35% Energie!

Wir haben den Beweis, dass es möglich ist

Building a new factory?

We help you produce at the lowest cost price possible

Slider

Historie

Seit ihrer Gründung im Jahr 1979 ist die RBK-Gruppe in der Lebensmittelbranche tätig. Für unsere Kunden haben wir uns von Anfang an zum Ziel gesetzt, optimale Ergebnisse in Bezug auf Produktqualität, Effizienz und Energieverbrauch zu erzielen. Speerspitze war von Anfang an, Fragen aus der Branche mit breitem Blickwinkel zu betrachten.

In den ersten Jahren waren wir hauptsächlich in der Fischindustrie tätig. Später gab es viele Projekte im Fleischsektor. Insbesondere letzteres verursachte ein explosives Wachstum der RBK-Gruppe. Wir fanden heraus, dass die Erkenntnisse aus dem Fisch- und Fleischsektor auch in den anderen Lebensmittelbereichen sehr gut anwendbar sind. Die Expansion mit Projekten in verschiedene Lebensmittelbranchen brachte uns zu verschiedenen führenden Unternehmen. Aufgrund der wachsenden Nachfrage nach vorverarbeiteten Endprodukten hat sich die RBK-Gruppe auch zu einem Spezialisten für Unternehmen entwickelt, die Verbrauchereinheiten (SB-Ware) vorverpacken.

Historie der RBK-Gruppe:

  • 1979 - Gründung der RBK durch den Namensgeber Hans Kortenbach †
  • 1979 - Start mit "integraler Ansatz" für Lebensmittelunternehmen
  • 1982 - Beginn der Entwicklung von FOBIS® 1.0
  • 1989 - Übernahme des ERP-Softwarelieferanten AS400
  • 1989 – Fokus auf Kühlungssteuerung mit FOPRO®
  • 1992 - Einführung von FOBIS® 2.0
  • 1997 - Gründung von RBK Bouwmanagement (der heutige Geschäftsbereich RBK-Food-Projects)
  • 1999 - Umzug in gemeinsame Räume am Parkweg in Deventer und Entstehen der RBK Group
  • 2002 - Entwicklung von FOBIS® 3.0
  • 2007 - Umzug an den aktuellen Standort in der Keulenstraat 18 in Deventer
  • 2009 - Einführung von FOBIS® 4.0
  • 2014 - Umstellung des AS400 auf FOBIS® ERP
  • 2016 - Übernahme durch das aktuelle Management
  • 2017 - Entwicklung des Visualisierungswerkzeugs FOPRO®
  • 2017 - Entwicklung der neuesten Generation von FOBIS® ERP
  • 2018 - Gründung der deutschen Niederlassung RBK Automation GmbH

Heute ist die RBK-Gruppe als proaktives Kompetenz- und Innovationszentrum für die Lebensmittelbranche bekannt, eine internationale Autorität im Bereich Design, Konstruktion und Automatisierung von Lebensmittelunternehmen. Unsere Wurzeln liegen in den Niederlanden. Mittlerweile sind wir in Deutschland mit einer eigenen Niederlassung vertreten, aber auch in Ländern der EU, wie o.a. Rumänien, Russland, der Ukraine, Kroatien, aber auch Kuwait, der Türkei und Afrika (Sudan, Nigeria, etc.) aktiv.

Wollen Sie mehr über Historie wissen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.