Roy Meenderink neuer kaufmännischer Direktor von RBK Automatiserung!

Seit dem 1. November 2017 wurde das Management der RBK Group mit einem neuen Direktor verstärkt: Roy Meenderink.

Als kaufmännischer Direktor ist Roy für die komerziellen Aktivitäten in der Automatisierungsbranche der RBK Group verantwortlich. Für viele ist Roy ein bekanntes Mitglied der Lebensmittelbranche. Er verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in verschiedenen Fleischunternehmen, wobei er sich in den letzten 17 Jahren auf den Einsatz von Automatisierungslösungen in der Lebensmittelindustrie konzentriert hat.

Peter Harmens, General Manager der RBK Group: “Wir sind überzeugt, dass Roy die Qualitäten hat, um unsere Wachstumsambitionen innerhalb des Geschäftsfeld “Automation” weiter zu formen. Derzeit wenden wir unsere einzigartigen Lösungen hauptsächlich für größere Unternehmen an. Diese Lösungen eignen sich mittlerweile aber auch hervorragend für mittlere und kleinere Unternehmen. Mit Roy wollen wir unsere Position in diesem Segment stärken.”