Nachhaltige Expansion ProMessa

Das Wachstum des Unternehmens war nicht der einzige Grund für den Neubau, sagt Direktor Harold Rouweler: “Für die Produktionslinien wurde mehr Platz benötigt. Diese sollen beispielsweise den sich ändernden Gesetzen und Kundenanforderungen entsprechen.” In der neuen Produktionshalle werden zum Beispiel Hackfleisch- und Convenience-Produkte hergestellt, auch ein Teil der Etikettierung und Logistik wird hier durchgeführt. Die 3.200 Quadratmeter große Halle wurde im Oktober 2018 offiziell eröffnet.

PDF anzeigen