Makellose Automatisierung bei FuiteVeal

Die Niederlande ist seit Oktober 2016 um einen neuen Kälberschlachthof reicher. Die Fuite-Familie, die seit 110 Jahren eine Mischfutter- und Milchfabrik in Genemuiden und Kampen betreibt, hat einen eigenen Schlachthof unter dem Namen FuiteVeal gegründet. Die Schlachtung erfolgt in einem hervorragend ausgestatteten Schlachthof in Tubbergen, in der Nähe der deutschen Grenze, bei Nordhorn. Das Zerlegen, Verpacken und Etikettieren des Kalbfleisches erfolgt in Almere. Der zuletzt genannte Standort ist mit dem Automatisierungssystem FOBIS® der RBK Group ausgestattet. Die bewusste Investition in dieses System ist das Hauptthema des Gesprächs mit Tom van den Bulck und Hans van Dijk, Export Manager Europe und Verkäufer von FuiteVeal sowie Peter Harmens, Geschäftsführer der RBK Group.