Große Verbesserungen bei Groothedde

Um richtig arbeiten zu können, war FOBIS® “notwendig”
Die Notwendigkeit war groß, um alle Logistikprozesse am Standort Vaassen im Bild zu bekommen und effizient mit EDI, SSCC-Labels und DESADV, der elektronische Lieferschein, zu arbeiten, Dies war der Hauptgrund für Groothedde, Anbieter von Rindfleisch- und Schweinefleisch- und Convenience-Produkten für Handel, Industrie und Großhandel im Dezember 2011 in das FOBIS® Warehouse Management System der RBK Group aus Deventer zu investieren. Meat & Co. fragte Jos Groothedde nach den logistischen Verbesserungen, die bei dem erfahrenen Handelsunternehmen vorgenommen wurden.